Yoga für Kinder

Kinder lieben Yoga!

Es bietet ihnen die Möglichkeit, den Körper zu erfahren und auszuloten. Es darf getobt und gelacht werden, dann wieder wird es ruhig und gemütlich.

 

Yoga wird den Kindern spielerisch vermittelt, dem  Alter entsprechend. Klassische Yoga Haltungen, wie Kobra,  Schulterbrücke, Apanasana und vieles mehr werden in Geschichten eingebaut. Es werden zunächst einfache Übungen, die dann mit der Zeit komplexer werden geübt. Darüberhinaus werden Atemübungen gemacht, Übungen, die die  Wahrnehmung verbessern und die Konzentration schulen. Eine geführte Entspannung, meist eine kleine Reise zum Strand, oder im Ballon z.B. die mit Klangschalenmusik begleitet werden, laden ein zum Entspannen und Wohlfühen.

 

Die Kurse finden in Schulen und Kitas statt. Das Alter der Kinder sollte mindestens 4 Jahre sein. Zur Zeit finden Kurse nur am Niederrhein oder Duisburg-Baerl statt. 

 

Meine Ausbildung zur Kinderyoga-Lehrerin habe ich bei Thomas Bannenberg gemacht. Seit dem habe ich viele Kurse z.B. in der Kita im Geissbruch, Kamp-Lintfort, Kita St. Antonius, Sevelen/Issum, Grundschule Wallach, Rheinberg gemacht.